Archiv für den Autor: admin

Fehler: Datei ist in einem anderen Programm geöffnet

Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, weil die Datei in einem anderen Programm geöffnet ist?
Wir wissen, dass dieser Fehler frustrierend sein kann. Deshalb haben wir alle möglichen Lösungen zusammengetragen, damit Sie ihn loswerden können.

Computerfehler können früher oder später auf jedem PC auftreten, und während einige relativ harmlos sind, verhindern andere, dass Sie auf Dateien zugreifen oder bestimmte Aufgaben ausführen können.

Einer dieser Fehler ist Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, weil die Datei in einem anderen Programm geöffnet ist, und heute werden wir Ihnen zeigen, wie Sie ihn unter Windows 10 beheben können.

Wie behebt man den Fehler Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, weil die Datei in einem anderen Programm geöffnet ist?

1. Verwenden Sie die Datenträgerbereinigung und reparieren Sie die Festplatte

In einigen Fällen kann dieses Problem durch Miniaturansichten verursacht werden, aber Sie können es möglicherweise beheben, indem Sie sie entfernen. Das geht am einfachsten, indem Sie sie mit der Datenträgerbereinigung löschen. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Miniaturansichten zu entfernen:

Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie Datenträgerbereinigung ein und wählen Sie Datenträgerbereinigung aus dem Menü.

Wählen Sie Ihr Systemlaufwerk, standardmäßig sollte es C: sein, und klicken Sie auf OK.

Ihr PC wird nun das Laufwerk scannen. Dieser Vorgang kann je nach Größe Ihrer Partition eine Weile dauern, haben Sie also etwas Geduld.
Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Wählen Sie Thumbnails und klicken Sie auf OK.

Warten Sie, während Disk Cleanup die ausgewählten Dateien entfernt.

Nachdem Sie die Miniaturansichten mit der Datenträgerbereinigung entfernt haben, ist das Problem behoben. Wenn das Problem erneut auftritt, müssen Sie diesen Vorgang möglicherweise wiederholen.

Einige Benutzer berichteten auch von ähnlichen Problemen beim Versuch, das Verzeichnis Windows.old zu löschen. Falls Sie damit nicht vertraut sind: Das Verzeichnis Windows.old wird nach der Installation einer neuen Version von Windows erstellt.

Es scheint jedoch, dass Sie es aufgrund dieses Fehlers nicht manuell entfernen können. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Datenträgerbereinigung starten und die Option Vorherige Windows-Installation(en) aus dem Menü auswählen.

Danach sollten Sie in der Lage sein, das Verzeichnis Windows.old mit der Datenträgerbereinigung problemlos zu entfernen.

Apropos alte Verzeichnisse: Sie sollten auch die Verwendung eines Systemoptimierungstools in Betracht ziehen. Diese Software kann genau das: Ihr System umfassend scannen und Ihnen detaillierte Dashboards zur Verfügung stellen, damit Sie bei Bedarf einfach Maßnahmen ergreifen können.

Installieren Sie ein PC-Optimierungsprogramm

Wenn es um die Optimierung Ihres PCs und die Reparatur harter Treiber geht, ist Ashampoo unübertroffen.

Es ist ein komplettes Optimierungs- und Reinigungsprogramm mit 37 Modulen, die alles abdecken, was Sie brauchen, um Ihren PC in einem tadellosen Zustand zu halten – von Sicherheit, Wartung, Datenschutz, Tiefen-Scans bis hin zu Reparatur-Tools.

Mit nur einem Programm erhalten Sie Systemoptimierung, gründliche Reinigung und Diagnose, um so ziemlich alles durchzuführen, vom Entfernen von Junk-Daten und defekten Verknüpfungen über die Korrektur von Registry-Einträgen bis hin zur Deaktivierung unnötiger Dienste.

Natürlich können Sie all dies tun, während Sie Ihren PC dank Ashampoo’s next-get SSD-ready Defrag Tool ununterbrochen nutzen können.

2. Leeren Sie den Papierkorb

Wenn Sie diese Fehlermeldung auf Ihrem Windows 10 PC erhalten, können Sie das Problem möglicherweise durch Leeren des Papierkorbs beheben. Das hört sich nach einer ungewöhnlichen Lösung an, aber viele Benutzer behaupten, dass das Leeren des Papierkorbs das Problem behebt, also probieren Sie es aus.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren Papierkorb zu leeren:

Suchen Sie den Papierkorb auf Ihrem Desktop.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Papierkorb leeren.

Sobald Ihr Papierkorb geleert ist, sollte die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt werden. Beachten Sie, dass dies keine dauerhafte Lösung ist und das Problem erneut auftreten kann, wenn Sie Dateien zum Papierkorb hinzufügen.

Um das Hinzufügen von Dateien zum Papierkorb zu vermeiden, können Sie die Tastenkombination Umschalt + Löschen verwenden oder die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie auf die Option Löschen klicken.

Einige Benutzer behaupten sogar, dass Sie das Problem einfach beheben können, indem Sie die Datei mit der Tastenkombination Umschalt + Löschen dauerhaft löschen.

3. Beenden Sie den Windows Explorer-Prozess und starten Sie ihn neu

Eine weitere vorübergehende Lösung, die Ihnen bei diesem Problem helfen kann, ist das Beenden des Datei-Explorer-Prozesses. Manchmal können Dateien gesperrt werden, aber nachdem Sie den Datei-Explorer-Prozess beendet haben, sollten Sie in der Lage sein, sie zu entsperren.

Führen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte aus:

Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
Nachdem der Task-Manager geöffnet wurde, wählen Sie den Windows-Explorer aus und klicken Sie auf Neustart.

Windows Explorer wird neu gestartet, und Ihr Problem ist vorübergehend behoben. Sie können Windows Explorer auch wie folgt neu starten:

Öffnen Sie den Task-Manager und navigieren Sie zur Registerkarte Details.
Suchen Sie explorer.exe in der Liste, wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Task beenden.

Gehen Sie nun zu Datei > Neue Aufgabe ausführen.

Geben Sie explorer ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.

Der Neustart des Windows-Explorers ist nicht die beste Lösung, da es durchaus möglich ist, dass das Problem erneut auftritt, aber es ist eine solide Lösung, die Sie ruhig ausprobieren können.

 

Windows 10: So finden und löschen Sie die Liste der letzten Dateien

Die Funktion „Neue Dateien“ von Windows 10 dürfte vielen bekannt sein. Im Gegensatz zu früheren Betriebssystemversionen ist sie im Datei-Explorer versteckt. So wie es ist, kann die Funktion eine große Hilfe für die Produktivität sein, aber was ist, wenn Sie mehr als 20 neue Dateien sehen oder die Liste der neuen Dateien löschen möchten?

Dazu müssen Sie auf das versteckte Protokoll zugreifen, das das System im Hintergrund führt. Microsoft hat keine offizielle Bezeichnung dafür, aber umgangssprachlich wird es als Liste der letzten Dateien bezeichnet. Hier können Sie viele weitere Dateien und Orte sehen, ähnlich wie im Startmenü von Windows XP.

Wenn Sie die Liste der zuletzt geöffneten Dateien in Windows 10 konfiguriert haben, können Sie möglicherweise auch mehr Dateitypen anzeigen, z. B. .zip-Dateien, und versteckte Dateien einbeziehen. Wenn Sie möchten, können Sie die Liste der zuletzt geöffneten Dateien auch bei jedem Herunterfahren löschen, um den Datenschutz zu verbessern. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie diese Funktion konfigurieren und darauf zugreifen können.

Auffinden der Liste der letzten Dateien in Windows 10

Der Ordner mit den zuletzt verwendeten Objekten in Windows 10 ist leicht zu finden und bietet einen großen Mehrwert. Sie können ihn mit einem einfachen Ausführungsbefehl aufrufen.

Öffnen Sie den Ordner „Alle zuletzt geöffneten Dateien

Der schnellste Weg, auf den Ordner „Alle zuletzt geöffneten Dateien“ zuzugreifen, ist, die Tastenkombination „Windows + R“ zu drücken, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen, und „recent“ einzugeben. Anschließend können Sie die Eingabetaste drücken.

Windows 10 – Ausführen – letzte Dateien

Anzeigen und Ändern der Liste der letzten Dateien

Mit dem obigen Schritt wird ein Explorer-Fenster mit all Ihren letzten Dateien geöffnet. Sie können die Optionen wie bei jeder anderen Suche bearbeiten und auch die zuletzt geöffneten Dateien löschen, die Sie möchten.

Vergleich mit der regulären Liste der zuletzt geöffneten Dateien

Sie können die reguläre Liste der zuletzt geöffneten Dateien öffnen, um sie mit der im Windows Explorer zu vergleichen. Sie sollten mehr Dateitypen und viel mehr Dateien im Allgemeinen sehen.

Windows 10 – Liste der zuletzt geöffneten Dateien – Unterschied zum Schnellzugriff

Löschen oder Deaktivieren aller zuletzt geöffneten Dateien in Windows 10

Da Sie nun wissen, wie Sie auf diese versteckte Funktion zugreifen können, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie die Liste der letzten Dateien löschen können. Sie sollten wissen, dass das Löschen von Elementen aus dem Schnellzugriff sie nicht von hier entfernt, sodass jemand immer noch Ihre Aktivitäten ausspähen kann, wenn Sie nichts unternehmen. Zum Glück lässt sich das mit diesen Schritten leicht beheben, und wenn Sie sie umkehren, können Sie Probleme beheben, wenn die letzten Ordner von Windows 10 nicht im Schnellzugriff angezeigt werden.

Öffnen Sie den Optionsbereich im Datei-Explorer

Wechseln Sie in der Liste der letzten Dateien im Datei-Explorer auf „Ansicht“ und klicken Sie auf „Optionen“.

Löschen Sie den Dateiexplorer-Verlauf

Klicken Sie auf der Registerkarte „Allgemeine Optionen“ auf die Schaltfläche „Löschen“ ganz unten neben „Dateiexplorer-Verlauf löschen“. Ihre letzten Aktivitäten und Orte sollten nun verschwunden sein.

Windows 10 – Datei-Explorer – Ordneroptionen – Datei-Explorer-Verlauf löschen

Deaktivieren der Liste der letzten Dateien

Alternativ können Sie beide Listen der letzten Dateien deaktivieren, um sich eine Menge manueller Löschvorgänge auf Kosten der Produktivität zu ersparen. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte „Allgemeine Optionen“ das Kontrollkästchen „Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen“. Drücken Sie auf „OK“.

Windows 10 – Datei-Explorer – Ordneroptionen – Datei-Explorer-Verlauf deaktivieren

Die Liste der zuletzt verwendeten Dateien beim Herunterfahren löschen

Bisher haben wir gezeigt, wie man die Liste der letzten Dateien anzeigt und wie man sie deaktiviert. Was aber, wenn Sie die Liste sehen möchten, ohne dass andere Benutzer Ihre Aktivitäten ausspionieren? Benutzer von Windows 10 Pro oder höher können eine Gruppenrichtlinie einrichten, um den Verlauf beim Herunterfahren automatisch zu löschen.

Öffnen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor

Drücken Sie „Windows + R“ und geben Sie „gpedit.msc“ ein, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen.

Navigieren Sie zur Vorlage Startmenü und Taskleiste

Navigieren Sie im Gruppenrichtlinien-Editor über die linke Ordnerstruktur zu „Benutzerkonfiguration> Administrative Vorlagen > Startmenü und Taskleiste“. Doppelklicken Sie auf „Verlauf der zuletzt geöffneten Dokumente beim Beenden löschen“.

Windows 10 – Editor für lokale Gruppenrichtlinien – Verwaltungsvorlagen – Startmenü und Taskleiste

Aktivieren Sie die Gruppenrichtlinie

Ändern Sie die Einstellung der Richtlinie von „Deaktiviert“ oder „Nicht konfiguriert“ auf „Aktiviert“. Drücken Sie „OK“.

Windows 10 – Gruppenrichtlinie – Verlauf der zuletzt geöffneten Dokumente beim Beenden löschen

Ihre Liste der zuletzt geöffneten Dateien ist nun für die Dauer Ihrer Anmeldung zugänglich. Nach dem Herunterfahren Ihres PCs verschwinden sie, so dass Ihre letzten Ordner und Aktivitäten in Windows 10 privat bleiben.

Il prezzo del bitcoin raggiunge i $ 51K mentre il Senato degli Stati Uniti approva lo stimolo di $ 1,9 trilioni

Bitcoin raggiunge $ 51.000 mentre il Senato degli Stati Uniti dà il via libera a $ 1.400 assegni „stimmy“ per gli americani.

Il prezzo di Bitcoin ( BTC ) ha raggiunto oltre $ 51.000 il 7 marzo dopo che il Senato degli Stati Uniti ha approvato la prevista legge di stimolo da $ 1,9 trilioni, che è circa due volte più grande della capitalizzazione di mercato di Bitcoin Era.

Il presidente degli Stati Uniti Joe Biden ha affermato che l’approvazione del Senato mostra importanti progressi nel fornire agli americani un disegno di legge di stimolo „disperatamente necessario“. Ha detto :

“Oggi posso dire che abbiamo fatto un ulteriore gigantesco passo avanti nel mantenere quella promessa, che l’aiuto è in arrivo. Non è sempre stato bello, ma era così disperatamente necessario, urgentemente necessario „.

Perché lo stimolo è rialzista per il prezzo di Bitcoin?

Quando una legge di stimolo viene approvata, rilassa immediatamente le condizioni finanziarie negli Stati Uniti. L’anno scorso ha dimostrato che l’effetto di tali misure aumenta l’appetito degli investitori per le attività rischiose, comprese le azioni e le criptovalute.

Nell’aprile 2020, quando è stata approvata la prima legge di stimolo, ha coinciso con una massiccia corsa al rialzo sia nel mercato azionario statunitense che nel mercato delle criptovalute.

Naturalmente, gli investitori prevedono che il secondo pacchetto di stimoli avrà un effetto simile sul prezzo del Bitcoin a breve termine.

Peter Brandt, un commerciante di lunga data, ha detto che la svalutazione del potere d’acquisto del dollaro USA è appena iniziata.

La combinazione di un dollaro in svalutazione e il nuovo pacchetto di stimoli probabilmente farebbe migliorare il sentimento del mercato intorno a Bitcoin. Brandt ha scritto :

“La svalutazione del potere d’acquisto del dollaro USA $ DX_F è appena iniziata. Questo è il motivo per cui Bitcoin $ BTC, immobili, azioni e materie prime statunitensi continueranno ad avere una tendenza al rialzo se espressi in termini fiat di $ USD „.

Indice dei prezzi al consumo per tutti i consumatori urbani. Fonte: Peter Brandt, Fred
Se il mercato azionario statunitense inizia a riprendersi dopo un pullback di una settimana , potrebbe catalizzare ulteriormente Bitcoin dato che le azioni e le criptovalute sono cadute di pari passo durante la recente correzione.

Aziende cinesi che seguono la strategia di MicroStrategy?

In cima al miglioramento dell’ambiente macro per Bitcoin, la prima società quotata cinese chiamata Meitu ha ufficialmente acquistato $ 40 milioni di Bitcoin ed Ethereum. L’azienda ha dichiarato:

„Il Gruppo ha acquistato 15.000 unità di Ether e 379,1214267 unità di Bitcoin (BTC), entrambe le criptovalute, in transazioni di mercato aperto a un corrispettivo aggregato di circa 22,1 milioni di dollari USA e 17,9 milioni di dollari rispettivamente, il 5 marzo 2021.“

„È apparsa la prima società quotata cinese ad acquistare una grande quantità di Bitcoin“, ha commentato il 7 marzo un popolare giornalista cinese di nome Wu Blockchain . „La società di software di fotoritocco Meitu ha annunciato che avrebbe acquistato Bitcoin ed Ethereum per 40 mln $. Ma il suo fondatore è stato criticato per aver emesso più ICO nel 2017 „. Ha aggiunto:

“Meitu ha detto che le criptovalute hanno abbastanza spazio per l’apprezzamento, possono diversificare il rischio di detenere liquidità nella gestione dei fondi. Interessate da ciò, potrebbero esserci più società cinesi che acquistano Bitcoin per aumentare i prezzi delle loro azioni, ma potrebbero anche essere bandite dal governo cinese „.

El tráfico del intercambio de Bitcoin en EE.UU. se dispara y un analista dice que los flujos apuntan a una nueva carrera alcista del BTC

Con Coinbase entre los 500 primeros sitios web de EE.UU. por popularidad, parece que toda la publicidad es buena, ya que los consumidores convencionales se suman a ella.

Los intercambios de Bitcoin (BTC) en los Estados Unidos están experimentando una popularidad sin precedentes a medida que una ola de adopción barre el mercado.

Los datos de los recursos estadísticos Alexa y Similarweb muestran que la principal bolsa Coinbase se encuentra ahora entre los 1.000 sitios web más populares del mundo.

Coinbase entre los 400 mejores sitios de Estados Unidos

Mientras el BTC/USD ronda máximos históricos, su carrera hasta los 42.000 dólares en enero parece haber desencadenado un tsunami de nuevos usuarios en algunas de las plataformas de intercambio de criptodivisas más populares.

En EE.UU., el punto central de las entradas institucionales en Bitcoin Loophole en los últimos meses, los intercambios Gemini, Kraken y Binance U.S. forman parte de los 10.000 mejores sitios globales.

Mientras que Binance sólo supera a Coinbase en términos de visitas mundiales, esta última reina entre su mercado nacional, ocupando el puesto 386 entre los internautas estadounidenses. Los datos se refieren a diciembre de 2020, y es probable que la fiebre de las criptomonedas a principios de este año aumente aún más la popularidad de la bolsa.

A pesar de las ampliamente publicitadas interrupciones del sistema y otros problemas técnicos -fenómenos que han plagado a Coinbase a lo largo de los años-, su popularidad permanece claramente inalterada.

„Coinbase tuvo 1,3 millones de descargas de aplicaciones en enero. Eso es más que E-trade, TD Ameritrade, Charles Schwab, Fidelity, y Sofi habían….combinado“, señaló el martes el cofundador de Morgan Creek Digital, Anthony Pompliano.

Coinbase es actualmente la primera aplicación financiera específica de criptomonedas en la App Store de Apple, con Binance y Binance U.S. también en el top ten.

En un nuevo indicio de que la mala publicidad no es tan mala como parece, la aplicación de comercio minorista Robinhood también experimentó un enorme salto en las descargas de aplicaciones la semana pasada, ya que tanto los usuarios como los comentaristas se quejaron de lo que consideraban restricciones arbitrarias a sus acciones.

Las retiradas anuncian la vuelta al alza del Bitcoin

Como informó Cointelegraph mientras tanto, Coinbase como lugar de grandes compras se ha convertido en un indicador útil para evaluar el apetito del mercado para comprar o vender.

Esta semana se produjeron grandes retiradas de la bolsa a carteras privadas, algo que un analista sugirió que marca la continuación de las instituciones que compran a largo plazo.

„La señal alcista más fuerte está funcionando“, continuó Ki Young Ju, CEO del recurso de análisis en cadena CryptoQuant, en nuevos comentarios el miércoles.

„32,4k fue el fondo y el precio de $BTC subió un 13%. Pero como dije, la compra institucional es la señal alcista más fuerte que anula todas las demás señales bajistas. Espero que suba más“.

El BTC/USD está cotizando en torno a los 36.000 dólares en el momento de escribir este artículo, subiendo un 4,8% en el día después de alcanzar máximos de 36.820 dólares.

Bitcoin, the “mother of all financial bubbles”? Bank of America is not going dead hand!

Old school – For Michael Hartnett, director of strategy for the Bank of America, the Bitcoin bullrun we live in would outperform all other financial bubbles and be “ the mother of financial bubbles ”.

But, if you are an avid reader of the Journal du Coin, you know that the mother of financial bubbles took place in 1720

The sudden rise in the price of Bitcoin since mid-December is impressive , even shocking , but this speculative euphoria hardly outclasses historic bubbles, such as dot com or subprime . The crypto-asset market does not yet have sufficient capitalization to compete with events of this magnitude.

Hartnett points to the increasingly speculative behavior of crypto investors and warns of the bursting of the “ bitcoin bubble ”. For the strategist, bitcoin’s performance – up 1000% since 2019 – portends a bubble of unprecedented magnitude , which would relegate the bubbles of the past to the rank of minor events.

Bitcoin: bubble or asset undervaluation?

Of course, it is still possible to draw a parallel between the rise in the price of Bitcoin and previous explosions in the prices of other assets. Current market conditions are unique and the rise exceptional . The rise in gold in the late 1970s, the rise of web businesses in the 1990s, and soaring house prices in the mid-2000s all resulted in huge corrections after underperforming three digits.

However, the reality is more nuanced , even if Bitcoin has just corrected by almost 20% today. I think we are seeing a revaluation of all of the area that was clearly undervalued in the eyes of the market. This is not to say that Bitcoin’s new ATH represents the fair value of the asset, but only the price in 2020 was too low compared to this theoretical fair value of the asset.

At Bitcoin, nothing fundamentally changed between 2019 and 2020 , yet institutions have been buying bitcoins for several months and this long before the price hike. The pandemic has been a catalyst for change and made many players realize the value proposition of cryptoassets .

Novogratz: Nye investorer trenger å kjøpe mer Bitcoin

Novogratz: Nye investorer trenger å kjøpe mer Bitcoin

I følge Mike Novogratz, bør nye investorer putte sin investeringsportefølje med minst 5% av kryptovalutaene.

Mike Novogratz, grunnlegger av Bitcoin bull og Galaxy Digital, har bedt investorer om å bruke mer av pengene sine på Bitcoin og digitale valutaer. I et CNN-intervju innrømmet han at han ønsket å endre råd til investorer. Før hadde Bitcoin Revolution han uttalt at de skulle investere omtrent 1% av midlene til kryptovaluta. Nå tilbyr han at de skal begynne å synke mer av pengene sine i kryptovaluta, og investere minst 3% til Bitcoin for å holde som en langsiktig eiendel.

„Du kommer til å se hver eneste finansinstitusjon bli tvunget inn i dette rommet.“

Invester 5% av din nettoverdi i #bitcoin sier @novogratz.

„Vi er i begynnelsen av ombyggingen av infrastrukturen som amerikansk og global virksomhet vil bli gjort på i fremtiden.“ pic.twitter.com/b0hdiQwrrG

– Julia Chatterley (@jchatterleyCNN) 8. desember 2020

Hvor mye skal nye handelsmenn investere i Bitcoin?

I følge Novogratz i intervjuet mener han at nye Bitcoin-investorer kan gå så langt som å sette 5% av midlene sine i Bitcoin:

“Jeg tror en ny investor kan sette 5% i Bitcoin. Bitcoin går ikke tilbake til null … Det kan absolutt byttes tilbake til $ 14.000 USD – du kan miste 30-40%, men du taper ikke 80-90% av pengene dine. „

Han fortsatte å forklare at dette er basert på historiske data og nåværende stabilitet i kryptovalutamarkedet. Han tilbød at Bitcoin nå „oppfyller sin rolle som digitalt gull“ og fungerer som en ressurs for å lagre og holde verdi til tross for bransjens rykte som en flyktig eiendel.

Det virker som om Novogratz ikke tilbyr dette rådet uten erfaring. I intervjuet tillot han at omtrent 50% av porteføljen hans består av kryptovalutaer. Med Bitcoin og alternative tokens, som Ethereum (som han tilbød, hadde en „venture flare to it“) i sin investeringsportefølje, snakket han med autoriteten til en Bitcoin-handelsmann som har gjort og økt sin formue fra investering i kryptovaluta.

David Marcus della Bilancia su Crypto Support

David Marcus della Bilancia su Crypto Support: Stiamo girando un angolo

Il membro del consiglio della Bilancia, David Marcus, ha applaudito la spinta criptica di PayPal.

La Bilancia ha apparentemente perso slancio dopo aver subito una battuta d’arresto quando diversi membri del consorzio si sono ritirati dal progetto.

Marcus è stato in precedenza presidente di PayPal.

Volete saperne di più? Unisciti al Bitcoin System nostro gruppo Telegram e ricevi segnali di trading, un corso di trading gratuito e comunicazioni giornaliere con i fan della crittografia!

Il Trust Project è un consorzio internazionale di organizzazioni giornalistiche che costruisce standard di trasparenza.

Il progetto Libra di Facebook potrebbe sperare che la marea crescente sollevi tutte le barche.

Il co-creatore della Bilancia e membro del consiglio di amministrazione David Marcus ha espresso il suo entusiasmo per la recente ondata di supporto alla crittovaluta da parte di grandi aziende come PayPal. Scrivendo sul suo account Twitter il 25 ottobre, Marcus ha detto:

Il progetto Libra di Facebook sembra aver perso slancio dopo aver subito una serie di partenze di alto profilo da partner come Stripe, Visa, Mastercard, Vodafone ed Ebay, tra gli altri. Sul thread di Twitter, gli utenti hanno chiesto un aggiornamento sul lancio della Bilancia.

PayPal ha recentemente annunciato che supporterà le transazioni in valuta criptata su piattaforma, che hanno alimentato un rally nel prezzo del bitcoin. Marcus ha suggerito che PayPal sta ispirando le banche a perseguire il supporto di bitcoin e stablecoin.

Marcus ha una storia con PayPal, essendo entrato in azienda quando ha acquisito la sua startup, Zong. È stato presidente di PayPal dal 2013 al 2014, dopo di che si è dimesso per guidare i prodotti di messaggistica di Facebook.

La Bilancia ha girato un angolo?

Lanciata con grande clamore nel 2018, la Bilancia si è trovata in crisi dopo le polemiche, da un’inchiesta del Congresso negli Stati Uniti a un’ostilità normativa aperta in Europa. Ha anche incontrato l’opposizione dell’amministratore delegato di Apple Tim Cook, che ha dedotto che si trattava di un tentativo di presa di potere da parte di Facebook che poteva vederla usurpare i poteri di un governo.

Le risposte a Marcus variano da leggermente scettico a apertamente ostile. Udi Wertheimer, organizzatore di incontri di VR e autodefinitosi „bitcoin troll“, ha dedotto che il programma di portafoglio digitale Novi di Facebook – che Marcus gestisce anche lui – dovrebbe supportare il bitcoin invece della Bilancia.

Altri sono andati direttamente dopo il progetto Libra, descrivendolo in termini meno che lusinghieri.

Dank der Behebung eines Google Chrome-Fehlers hat Google Chrome seine Arbeit eingestellt

 

Wenn der Chrome-Browser abgestürzt ist und Sie den Fehler „Google Chrome hat die Arbeit eingestellt“ sehen. Im Folgenden finden Sie verschiedene Methoden zur Behebung dieses Problems auf Ihrem Computer.

Den Google Chrome-Fehler „Google Chrome funktioniert nicht mehr“ beheben

Google Chrome hat den Arbeitsfehler gestoppt
Es kann eine Reihe von Gründen für den Fehler „Google Chrome funktioniert nicht mehr“ auf Ihrem Computer geben, die von Netzwerkkonnektivitätsproblemen, hoher Ressourcennutzung bis hin zu inkompatiblen Browser-Erweiterungen/Programmen auf Ihrem Computer reichen können.

Schauen wir uns also einige der Methoden zur Behebung des Fehlers „Google Chrome funktioniert nicht mehr“ auf einem Windows-Computer an.

1. Mehrere Registerkarten schließen

Das Öffnen mehrerer Browser-Registerkarten führt zu einer übermäßigen Beanspruchung der Ressourcen auf Ihrem Computer, so dass der Chrome-Browser nicht mehr über genügend RAM verfügt, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

Schließen Sie daher alle geöffneten Chrome-Registerkarten (mit Ausnahme der Registerkarte, die eine Fehlermeldung anzeigt), beenden Sie alle Programme auf Ihrem Computer und versuchen Sie, die Webseite, auf die Sie zugreifen wollten, neu zu laden.

2. Cache und Cookies löschen
Zwischengespeicherte Fehlerseiten oder beschädigte Cookie-Dateien können die ordnungsgemäße Funktion des Chrome-Browsers stören.

1. Klicken Sie auf das 3-Punkte-Menüsymbol > Weitere Werkzeuge > Browsing-Daten löschen.

Option zum Löschen von Browsing-Daten in Google Chrome

2. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm „Alle Zeit“ als „Zeitbereich“ > markieren Sie Browserverlauf, Cookies & Websitedaten, zwischengespeicherte Bilder und Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.

Browserverlauf, Cookies, zwischengespeicherte Bilder in Chrome löschen

Versuchen Sie nach dem Löschen von Cookies, Cache-Bildern und Browserverlauf auf die Webseite zuzugreifen und sehen Sie nach, ob Sie immer noch den Fehler „Google Chrome Browser has stopped working error“ erhalten.

3. Computer neu starten
Fahren Sie den Computer herunter > warten Sie 5 Minuten und starten Sie Ihren Computer neu.

Laden Sie nach dem Neustart des Computers die Webseite neu, um zu sehen, ob Sie auf Ihrem Computer immer noch die Fehlermeldung „Google Chrome-Browser funktioniert nicht mehr“ erhalten.

Browser-Erweiterungen deaktivieren
Inkompatible Browser-Erweiterungen können zu Programmkonflikten führen und den Chrome-Browser zum Absturz bringen und Fehlermeldungen anzeigen.

1. Klicken Sie auf das 3-Punkte-Chrome-Menüsymbol > Weitere Werkzeuge > Erweiterungen.

Öffnen Sie die Seite mit den Chrome-Erweiterungen

2. Deaktivieren Sie auf dem nächsten Bildschirm alle Erweiterungen, indem Sie den Kippschalter auf die Position OFF stellen. Wenn eine Erweiterung unnötig ist, klicken Sie auf Entfernen, um die Erweiterung zu deinstallieren.

Chrome-Erweiterung entfernen oder deaktivieren

3. Starten Sie den Chrome-Browser neu und prüfen Sie, ob Sie jetzt auf die Webseite zugreifen können.

Wenn Sie auf die Webseite zugreifen können, wird bestätigt, dass das Problem durch eine der auf Ihrem Computer installierten Browser-Erweiterungen verursacht wird.

Um die betreffende Erweiterung zu identifizieren, beginnen Sie mit der Aktivierung der Erweiterungen nacheinander, bis Sie feststellen, dass die betreffende Erweiterung Probleme auf Ihrem Computer verursacht.

5. Auf kollidierende Software prüfen
Es ist möglich, dass ein Programm auf Ihrem Computer einen Absturz des Chrome-Browsers verursacht.

1. Geben Sie chrome://conflicts in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Chrome://Konflikte ausführen

Wenn Chrome eine widersprüchliche Software meldet, können Sie das Programm deinstallieren, indem Sie zu Einstellungen > Anwendungen > Programmname gehen und auf Deinstallieren klicken.

6. Chrome-Browser zurücksetzen
Sie können den Chrome-Browser auf seine Standardeinstellungen zurücksetzen und sehen, ob dies bei der Behebung des Problems hilft.

1. Klicken Sie auf das 3-Punkte-Menü-Symbol und wählen Sie die Option Einstellungen im Dropdown-Menü.

Chrome-Browser zurücksetzen

2. Scrollen Sie auf dem Bildschirm Einstellungen nach unten und klicken Sie auf die Option Erweitert.

Erweiterte Option im Chrome-Browser

3. Scrollen Sie auf dem nächsten Bildschirm nach unten und klicken Sie auf die Option „Restore Settings to their original defaults“ (Einstellungen auf ihre ursprünglichen Standardwerte zurücksetzen), die sich im Abschnitt „Reset and clean up“ (Zurücksetzen und bereinigen) befindet.

Option „Einstellungen auf Standardwerte zurücksetzen“ in Chrome

4. Klicken Sie in dem Popup-Fenster auf die Schaltfläche Einstellungen zurücksetzen.

Chromeinstellungen zurücksetzen

Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen des Chrome-Browsers auf die Webseite zuzugreifen und prüfen Sie, ob Google Chrome weiterhin den Fehler „Google Chrome funktioniert nicht mehr“ anzeigt.

7. Systemdateien nach Fehlern durchsuchen
Systemdateifehler können zu festgefahrenen Programmen führen, einen hohen Ressourcenverbrauch verursachen und den Chrome-Browser aufgrund fehlender Ressourcen zum Absturz bringen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf Command Prompt Admin.

Die besten 55-Zoll-4K-Fernseher 2020: Flaggschiff-Bildschirme für jedes Budget

Brauchen Sie einen tollen 55-Zoll-4K-Fernseher? Diese Geräte sind Ihre beste Wahl

beste 55-inch 4K-TV 2020
(Bildnachweis: Sony)
Die besten 55-Zoll-4K-Fernseher sind der beste Ausgangspunkt, wenn Sie auf der Jagd nach einem neuen Fernseher sind. Heutzutage ist der 55-Zoll-Fernseher das Aushängeschild jeder Fernsehmarke, was bedeutet, dass er die größte Verbreitung von hochwertigen 4K-Fernsehern hat.

Natürlich können Sie sich für die besten 65-Zoll- oder sogar 75-Zoll-Bildschirme entscheiden, wenn Sie etwas Eindrucksvolleres wollen – aber für einen goldenen Mittelweg zwischen Größe, Preis und Zweckmäßigkeit sind die besten 55-Zoll-4K-Fernseher genau das Richtige.

Die besten 55-Zoll-4K-Fernseher sind der beste Ausgangspunkt

ANDERE FERNSEHGRÖßEN ZU BERÜCKSICHTIGEN

(Bildnachweis: LG)
Bester 32-Zoll-Fernseher
Bester 40-Zoll-Fernseher
Bester 65-Zoll-Fernseher
Bester 75-Zoll-Fernseher

Wenn Sie befürchten, dass die Entscheidung für einen 55-Zoll-Fernseher bedeuten könnte, dass Sie bei den Funktionen oder der Leistung Abstriche machen, machen Sie sich keine Sorgen. Die meisten 55-Zoll-Fernseher, die Sie heutzutage kaufen können, bieten Unterstützung für HDR, 4K-Auflösung und werden auch integrierte Smart TV-Dienste haben.

In diesem Größenbereich finden Sie sowohl QLED- als auch OLED-Fernseher, so dass Sie von keiner Anzeigetechnologie ausgeschlossen sind. Meistens finden Sie im Inneren einen ziemlich guten Prozessor, der selbst alte HD-Bilder nagelneu aussehen lassen kann.

EMPFOHLENE VIDEOS FÜR SIE…

VideowiedergabeGoogle Nest Audio | Alles, was Sie wissen müssen, in 1 Minute
S20 FE | Alles, was Sie wissen müssen, in 1 Minute
05/10/20S20 FE | Alles, was Sie wissen müssen, in 1 Minute
Samsung Galaxy Z Fold 2 | Alles, was Sie brauchen…
14/09/20Samsung Galaxy Z Fold 2 | Alles, was Sie wissen müssen, in 1 Minute
Sony WH-1000XM4 | Alles, was Sie brauchen, um…
01/09/20Sony WH-1000XM4 | Alles, was Sie wissen müssen in 1 Minute
IOS 14 | Alles, was Sie in 1 Minute wissen müssen
24/06/20IOS 14 | Alles, was Sie wissen müssen, in 1 Minute
Canon EOS R5 | Alles, was Sie brauchen, um…
17/07/20Canon EOS R5 | Alles, was Sie wissen müssen in 1 Minute
Bei Größe, Hersteller, LCD- oder OLED-Bildschirmen gibt es allerdings viel zu bedenken – aber wir sind hier, um Sie auf einige der besten 55-inch-4K-Fernseher hinzuweisen, die man kaufen kann. Alle Geräte, die wir unten aufgelistet haben, wurden von unseren Fachgutachtern getestet, und Sie können sich durch die vollständigen Rezensionen klicken, um mehr über die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle zu erfahren.

Die besten 55-inch 4K-Fernseher am Amazonas Prime Day und am Schwarzen Freitag
Ist jetzt aber die beste Zeit, einen Fernseher zu kaufen? Da die Verkäufe zum Amazonas Prime Day 2020 am 13. Oktober beginnen und die Verkäufe am Schwarzen Freitag den ganzen November über stattfinden, ist dies eine Goldgrube für die Verkaufssaison – und wohl auch die beste Zeit des Jahres, um einen neuen Fernseher zu kaufen.

Ganz gleich, ob Sie einen riesigen 75-Zoll-Fernseher, einen 65-Zoll-Fernseher oder ein kompakteres 40-Zoll-Fernsehmodell kaufen möchten, Fernseherrabatte gehen bei Fernsehern tief. Es sind vielleicht nicht die neuesten Geräte, wie auf dieser Liste zu sehen ist, aber ältere Modelle (immer noch mit tollen Funktionen) können zu günstigen Preisen in den Handel kommen.

Es kann sinnvoll sein, abzuwarten und zu sehen, ob das Gerät, das Sie sich angesehen haben, oder einer seiner älteren Stallgefährten einen Rabatt erhält – oder ob Sie mit der Vorgängerversion ein Schnäppchen machen können.

Wie üblich werden wir hier auf TechRadar die besten Amazon-Prime-Day- und Black-Friday-Angebote vorstellen. Schauen Sie aber auf jeden Fall auch auf diese Seite zurück, wenn Ihre Priorität darin besteht, einen der Fernseher aus dieser Liste zu finden. Unser Preisfindungssystem bringt Ihnen die besten Angebote für alle Produkte, die wir unten ausgewählt haben.

Zu groß für Ihre Bedürfnisse? Besorgen Sie sich stattdessen einen der besten kleinen Fernseher
Die besten 55-inch 4K-Fernseher auf einen Blick
Bester 55-Zoll-Fernseher: LG CX OLED
Am besten mit einem Budget: TCL 6-Serie Roku TV
Erstklassige Wahl: Sony A9G/AG9 OLED
HDR-Meister: Samsung Q95T QLED-Fernseher
Wow-Faktor: Philips OLED 803 4K
Anlasser OLED: LG B9 OLED
Beste Eigenschaft: Philips OLED 754
Am erschwinglichsten: Samsung RU8000
LG CX OLED

(Bildnachweis: LG)
1. Bester 55-Zoll-Fernseher: LG CX OLED
Ein faszinierender OLED-Fernseher

48-Zoll: LG OLED48CX | 55-Zoll: LG OLED55CX | 65-Zoll: LG OLED55CX | 65-Zoll: LG OLED65CX | 77 Zoll: LG OLED65CX | 77 Zoll: LG OLED77CX

€1,499
BLICK AUF IDEALO DE
Amazon überprüfen
Hervorragende BildqualitätWunderschönes, superschlankes DesignSchwerer Bass kann verzerrenKeine HDR10+-Unterstützung
Das LG CX OLED übertrifft viele unserer TV-Kaufzeitschriften, und das aus gutem Grund. Mit einem kontrastreichen OLED-Panel, der brillanten webOS Smart-Plattform von LG und einem aufgerüsteten a9 Gen 3-Prozessor gibt es wirklich kaum etwas, was man nicht mögen könnte.

Sie werden eine außergewöhnliche Bildqualität vorfinden, mit endlos tiefen Schwarztönen, einem unendlichen Kontrastverhältnis und einer Verarbeitung, die in der Lage ist, all diese Millionen von Pixeln voll zur Geltung zu bringen.

Die 55-Zoll-Größe ist angesichts des allgemein hohen Preises von OLED-Fernsehern auch eine clevere Größe, um den CX zu kaufen. Wenn man sich nicht an einen 65-Zoll- oder 77-Zoll-Fernseher hält, wird der Preis etwas niedriger ausfallen – obwohl diejenigen, die mehr sparen wollen, sich auch für die neue 48-Zoll-OLED-Größe LG entscheiden können, die für 2020 eingeführt wird.

Das Display ist auch unglaublich dünn, nur wenige Millimeter tief – und passt dennoch in vier HDMI 2.1-Anschlüsse (auch mit eARC) und eine brillant niedrige Eingangsverzögerung, was bedeutet, dass dieses Gerät mit den Konsolen der nächsten Generation, die später in diesem Jahr auf den Markt kommen, zurecht kommt.

Die einzigen wirklichen Enttäuschungen sind das Fehlen von HDR10+ (LG bevorzugt Dolby Vision HDR) und (für Großbritannien